Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: So 9. Aug 2020, 10:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 67 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 26. Jan 2019, 20:54 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 10:00
Beiträge: 1988
Wohnort: Esslingen am Neckar
Noch ein wenig Geduld, bis Mitte des Jahres sollte mehr bekannt sein.

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 27. Jan 2019, 04:26 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 12. Mär 2018, 22:57
Beiträge: 219
Radiosa323 hat geschrieben:
Gibt es mittlerweile was neues zum Privat Mux ?


Nein noch nicht. Bis Mitte des Jahres ist ein realistischer Zeitpunkt. hoffentlich aber bevor Bewegung in den zweiten Bundesmux kommt.

Interessant ist in meinen Augen v.a. Radio Salue. bleibt man im SR Mux und schaltet dort vlt sogar noch mehrere Programme auf und geht man in die privaten Muxe.

Aus technischer Sicht ist im Saarland aufgrund der strikten Trennung von SR und MB natürlich sehr spannend.
Aktuell hat die MB nur den Schoksberg am Start. Alleine natürlich zu wenig.der SR hat mit Spiesen und Felsberg / Berus (ex Kerlingen) noch 2 Standorte in der Pipeline.

Also ich gehe davon aus, dass Moseltal im Privatmux neben dem Bliestal nicht am Start sein wird.
Aber auch wenn man den Schoksberg nutzen sollte braucht man zwingend noch einen Standort im Osten des Saarlandes, wie Spiesen oder MB (DFMG) Standorte wie Sulzbach bzw NK-Kuchenberg.
Außerdem habe ich die Göttelborner Höhe, die via DAB nur ne bessere Funzel ist, nicht auf meinem Zettel.

Also Zusammengefasst:

SR / MB Infrastruktur:
1+2.) SB-Halberg + Felsberg / SB-Schoksberg
3.) Spiesen / NK-Kuchenberg oder Sulzbach
4.) Mettlach / Merzig
5.) Tholey / St. Wendel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 27. Jan 2019, 16:03 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Mi 3. Okt 2018, 21:00
Beiträge: 15
Ich hoffe, dass neben CRR auch mal BigFM Saarland drauf kommt. Hoffentlich ändern sie dann auch ihren Sendeplan komplett. Anstatt, dass man nicht einfach eine Moderatorin einstellt, die den Vormittag für das komplette BigFM Sendegebiet moderiert, machen sie ja zurzeit Music-Nonstop mit einem Beitrag die Stunde, aber ohne Newsvoting oder Moderation. Auch wird die Titelanzeige nicht unterstützt und auch kein Verkehrsfunk gesendet. BigFM RLP bekommt das alles komischerweise hin, selbst wenn aus Stuttgart gesendet wird. Mir würde es besser gefallen, wenn man alles mal Vereinheitlichen würde (gemeinsame Website, Programm, Aktionen)
Merkwürdig ist auch, dass bei Aktionen der Mornigshow bisher nur Leute aus dem Sendegebiet der beiden anderen gewonnen haben.
Hier merkt man den Stellenabbau der SZ, am besten wäre der Sender bei Salü aufgehoben, dann gäbe es auch ordentliche Nachrichten und es wäre warscheinlich auch noch billiger. Im übrigen sind die anderen beiden BigFM Sender jeweils in der Hand des größten Landesweiten Privatsender.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 29. Jan 2019, 13:22 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 12. Mär 2018, 22:57
Beiträge: 219
Der Erfolg eines Landesmux wird sicherlich nicht von Big Fm abhängen. Ich habe mich aber trotzdem immer gefragt, was die SZ mit so einer Marke möchte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 2. Feb 2019, 10:39 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Mi 3. Okt 2018, 21:00
Beiträge: 15
Ja, aber Bigfm wäre mit seiner mäßigen UKW Kette eigentlich ein Beispielkanidat, ansonsten hat die SZ keine Ahnung von Radio uns stellt, so was ich mitbekommen habe, auch nur sehr wenig Geld zur Verfügung (Studio mitten in der Redaktion; keine eigene Nachrichten am Wochenende und früh morgens). Soll eher ein Gegenpol zum SR sein, da dieser auch an Salü und CRR beteiligt ist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 2. Feb 2019, 11:03 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 6537
Es gibt bundesweit genug Beispiele für Programme die via UKW eine mäßige bis miese Abdeckung haben,die aber immer noch die beschissenste Funzel auf UKW in Betrieb nehmen würden,statt auf DAB+ zu setzen. Das beste Beispiel ist doch zuletzt Radio Teddy in Hessen,man kriegt eine UKW Frequenz die nicht mal die Stadt Frankfurt richtig versorgt und geht von DAB+ runter was im Rhein Main Gebiet flächendeckend zu empfangen ist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 2. Feb 2019, 23:24 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 12. Mär 2018, 22:57
Beiträge: 219
Bei Big FM kommt im Saarland aber hinzu, dass die Schwester aus RLp den Bornberg als GNS hat und man deshalb im Osten des Saarlandes nicht zwingend Sender benötigt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 3. Feb 2019, 17:47 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Mi 3. Okt 2018, 21:00
Beiträge: 15
Marc!? hat geschrieben:
Bei Big FM kommt im Saarland aber hinzu, dass die Schwester aus RLp den Bornberg als GNS hat und man deshalb im Osten des Saarlandes nicht zwingend Sender benötigt.


Unabhängig ob BigFM kommt, braucht die LMS mal wieder massig Zeit, um die Ausschreibung für den Mux zu veröffentlichen. Wahrscheinlich wird es auf den letzten Drücker, also Ende März, sein.
Leider denken viele Leute aber BigFM endet an der Grenze zu RLP, weil die SZ sich weigert die Kette mit BW und RLP zusammenzuschalten. Weshalb früher nur die RLP Version im Auto gehört habe (damals noch UKW), da ich machmal nach RLP fahre und nicht meine ganzen Programmplätze mit BigFM belegen wollte, jetzt bei DAB hab ich ja keine andere Wahl. Aber dennoch stört es mich nicht, da RLP die Musiktitel und TA bei beiden Wegen mitsendet.

Bei Radio Teddy kann man nur hoffen, dass sie wieder DAB als Zukunftsweg sehen. Wer sich einbildet man könnte mit so einer Frequenz halb Hessen beschallen, so wie die Antenne in Bayern mit der Zugspitze, muss mal wieder zur Besinnung kommen. :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 12. Feb 2019, 20:05 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 12. Mär 2018, 22:57
Beiträge: 219
MB hat den Zuschlag für den privaten mux bekommen, somit dürfte der Standort Schoksberg gesichert sein.

Im übrigen ist es kein Plattformbetrieb.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 15. Feb 2019, 17:19 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Mi 3. Okt 2018, 21:00
Beiträge: 15
Noch ein Wort zu BigFM, die SZ verkauft ihre Anteile an der Skyline Medien GmbH. Das heißt zwangsläufig auch, dass sie sich ein neues Studio suchen müssen, bin mal gespannt wo und wer neuer Gesellschafter wird.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 67 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de