Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Sa 24. Jul 2021, 04:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 8. Aug 2018, 12:17 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Mo 29. Sep 2014, 13:00
Beiträge: 2213
Wohnort: Gera
Wir reden hier nur vom NDR. Was wird denn, wenn später mal Private oder Lokale senden wollen? Ich weiß, wer zu spät kommt...... der geneigte Hörer schaut dann aber ebenfalls in die Röhre.
Gruß Wolle

_________________
DAB+ Yamaha T-D500
Dual DAB 2A
Dual DAB 5.1
UKW RFT ST3930


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 8. Aug 2018, 22:53 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 4044
Ich habe derzeit 21 DAB+ Programme In Door. Mit dem schon koordinierten 2. BMux sind es 37. Dann kommt garantiert noch ein privater Landesmux und selbst der koennte statt den landesweit einheitlichen Kanal, eine von den zwei zur Verfuegung stehenden regionalen Abdeckungen nutzen. Die erste Regionalabdeckung nutzt der NDR. Sind dann jedenfalls schon 53 Programme. Mit mehr Programmen sollte man ausserhalb grosser Ballungszentren nicht rechnen, egal ob es noch mehr freie Kapazitaeten gibt. Wenn es hier doch mal mehr sein sollten, bin ich positiv ueberrascht. Auf UKW sind es hier gerademal 10 Programme und da heisst es mehr ist wirtschaftlich nicht machbar.
Eng wird es hinsichtlich Kapazitaeten in Laendern, die auch TV im VHF Band senden. Da 'verbraucht' ein TV Mux gleich 4 DAB+ Kanaele.
In Deutschland mache ich mir also keine Sorgen ueber verfuegbare Kanaele. Nur fuer das DX Hobby bedeutet es etwas weniger Auswahl, wenn wirklich beide Regionalabdeckungen genutzt werden und nicht nur NDR1 zusammen mit Privaten eine Regionalabdeckung und der Rest die landesweite nutzt. 2 Regionale macht eigentlich keinen Sinn, es sei denn ganz viele Programme wollen ploetzlich das Radio 21 Werbemodell fahren.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 13. Aug 2020, 18:53 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: Mo 31. Okt 2016, 23:57
Beiträge: 775
Wohnort: Bremerhaven
NDR Multiplexe gestört? Auf der NDR Technik-Seite unter Empfangsstörungen findet sich eine lange Liste. Weiß jemand, was da los war?

_________________
zu Hause: Albrecht DR 53 und Hama DIR3010
Unterwegs: Sony XDR-P1DBP, Dual DAB Pocket Radio 2 und Grundig Micro 75 DAB+
Wecken: Philips AJB3552/12
Auto: VW T-Cross Life mit Discover Media mit DAB+
Auf Arbeit: ok. ORC 610 DAB-B


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 14. Aug 2020, 16:06 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: Do 23. Apr 2020, 08:30
Beiträge: 904
Die standen schon einen Tag vorher drin, und einen Tag hinterher immernoch.
Da stand etwas von 2-3 minüten Ausfällen und das an allen Standorten sämtlicher Multiplexe.
Offenbar wurde irgendein Parameter geändert. Eine Veränderung ist nicht festzustellen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 16. Dez 2020, 12:56 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 7254
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt
avt-nbg.de/news
Zitat:
AVT realisiert NDR DAB+ Playout für 16 Regionen

Pressemitteilung
14.12.2020
Das bisher in vier Regionen unterteilte DAB+ Playout wurde durch ein vollständig neues redundantes DAB+ Ensemble Multiplexer System für 16 Regionen ersetzt.

Mit der Inbetriebnahme des von AVT gelieferten neuen DAB+ Playout des NDR können die Hörerinnen und Hörer Nachrichten und Wetterinfos aus ihrer jeweiligen Region über DAB+ empfangen, wie es bislang nur über UKW möglich war. Das bisher in vier Regionen unterteilte DAB+ Playout wurde durch ein vollständig neues redundantes DAB+ Ensemble Multiplexer System für 16 Regionen ersetzt.

„Einebesondere Herausforderung stellte die große Anzahl an unterschiedlichen Programmen dar, da jeder der 16 regionalen Multiplexer acht bis neun unabhängige DAB+ Programme generieren kann.“ sagt Wolfgang Peters, Sales Director der Nürnberger Firma AVT. „Das erfordert natürlich auch eine entsprechende Bereitstellung von Audiosignalen und Zusatzdaten für die insgesamt 129 Programme. Hinzu kommen noch programmunabhängige regionale Datendienste für die 16 Regionen.“

Realisiert wurde das ausschließlich IP-basierte Playout mit dem neuen MAGIC DABMUX plus Ensemble Multiplexer mit integrierten, von der FhG lizenzierten DAB+ Encodern. Die systeminterne Redundanz­um­schaltung sorgt für ein störungsfreies Umschalten des Multiplexsignals, das als EDI- und ETI/E1-Signal zur Verfügung gestellt wird.

Die Audiozuführung zu den Multiplexern sowie das Audio-Monitoring erfolgt über AES67 Streams, die an Prodigy Audiokonvertern von DirectOut angebunden sind. Die regionalen kategorisierten Slideshows liefert das PAD Playout-System der Firma 4=1, Dynamic Label+, Verkehrsfunkdurchsagen und TPEG Verkehrsinformation generiert das TIC-System der Firma GEWI. Linkage Sets werden direkt aus der CGI Automations­software dira! ge­triggert.

Die Überwachung des Gesamtsystems wird über die EMBER+ Signalisierung der Multiplexer und einer Visualisierung mittels des LAWO VisTools realisiert.

Als Management Software wird der neue browserbasierte AVT DAB System Manager eingesetzt, der eine Verwaltung aller 32 Ensemble Multiplexer ermöglicht.
„Damit ist zum Beispiel komfortabel ein Firmware-Update aller Systeme innerhalb von 10 Minuten möglich und die Redundanzansicht zeigt auf einen Blick den Zustand des Gesamt­systems.“ führt Wolfgang Peters weiter aus.

„AVT hat eine für den NDR optimal zugeschnittene Lösung umgesetzt, die alle Anforder­ungen an unseren Workflow und die verschiedensten Schnittstellen anderer System­komponenten perfekt integriert. Trotz der Herausforderungen durch COVID-19 gelang es AVT das Projekt planmäßig durchzuführen.“ so Thorsten Geselle, verantwortlicher Projektleiter des NDR.


About AVT Audio Video Technologies GmbH
Founded in 1996, AVT Audio Video Technologies GmbH is a manufacturer of professional Telephone Hybrid Systems, Audio Codecs and DAB Headends. In the international DAB market, AVT is one of the leading suppliers of DAB system components.

About Norddeutscher Rundfunk
Norddeutscher Rundfunk (NDR) based in Hamburg is a public service broadcaster of the ARD for the Free and Hanseatic City of Hamburg and the federal countries of Mecklenburg-Western Pomerania, Lower Saxony and Schleswig-Holstein.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de