Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Sa 24. Jul 2021, 03:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 70 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 30. Apr 2021, 23:42 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: Do 5. Nov 2020, 19:30
Beiträge: 747
zur Erinnerung:

"In einem ersten Schritt soll nun geprüft werden, wie groß das Interesse an Übertragungs-kapazitäten für die Verbreitung privater Angebote über DAB+ in Mecklenburg-Vorpommern ist. Zugleich soll ermittelt werden, ob eine ausreichende Auslastung der jeweiligen Multiplexe auf Basis der Interessensbekundungen sichergestellt werden könnte."

https://medienanstalt-mv.de/aktuelles/a ... n-m-v.html

vor 4 Jahren war das.
das Ergebnnis ist bekannt.

der Zug für privat DAB in MV ist abgefahren, jetzt wo man weiss dass der Initiator wohl nicht B2 sein dürfte.
die hätten auf einem Schlag 6 Programme : B2, Schlagermixx, Gold, Maxx, LoungePlus, Starsat

was sich die LMA dabei gedacht hat? möglicherweise "bloß keine neuen Privatsender von außerhalb die unseren Sendern die Hörer klauen!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 1. Mai 2021, 11:00 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: Do 5. Nov 2020, 19:30
Beiträge: 747
Zitat:
Die MMV behält sich ausdrücklich die Aufhebung dieser Ausschreibung vor.



Ich hör die Nachtigall bis zur Elbe singen...

Niemand hat die Absicht einen DAB Mux zu starten!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 1. Mai 2021, 11:33 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 4044
Und vorgeschoben wird dann die Nichtkoordinierbarkeit des 10A wegen Einwaenden eines Ostsee Nachbarn. :-)
Heute ist gerade gute Ostseetropo. Da kann man nachsehen, was auf Kanal 10A in Warnemuende so los ist. Duerfte schon mit Teleskopantenne mindestens so aussehen, wie im Bild unten und das wird hier nur mit vertikaler Antenne eingefangen. Horizontal sind's nochmal 15dB mehr denn es wird horizontal gesendet.


Dateianhänge:
TeracomK10.jpg
TeracomK10.jpg [ 35.48 KiB | 594-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 1. Mai 2021, 11:43 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 4044
Kurz mal 10A bis D an horizontaler Antenne, bei maessiger aber noch nicht starker Ostseetropo. Gut an den Ausloeschungen zu sehen, es werden mehrere Senderstandorte empfangen, ein SFN u.a. aus Malmoe und Hoerby.


Dateianhänge:
TeracomK10d.jpg
TeracomK10d.jpg [ 38.26 KiB | 591-mal betrachtet ]
TeracomK10a.jpg
TeracomK10a.jpg [ 38.98 KiB | 591-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 1. Mai 2021, 17:08 
Offline
Moderator

Registriert: Di 11. Aug 2020, 12:32
Beiträge: 1101
Wohnort: Zwischen Ruhrgebiet, Niederrhein und Münsterland
Henrik P. Moeller hat geschrieben:
was sich die LMA dabei gedacht hat? möglicherweise "bloß keine neuen Privatsender von außerhalb die unseren Sendern die Hörer klauen!"

An eine andere Intention mag man ja auch kaum glauben.

- Ausschreibung nur für NKLs => Wer außer LOHRO soll sich hier bitte bewerben?
Selbst interessierte kommerzielle Veranstalter wird man an 1-2 Händen abzählen können.
Rechnet die MMV etwa mit einer Flut an neuen NKL-Angeboten für Rostock? :lol:

- Block 10A nicht endkoordiniert => Wie lange solche Koordinierungen dauern können, sehen wir aktuell oft genug. Die NRW-Regionalmuxe seit März 2019, die Frequenz für Chemnitz dürfte ähnlich lange in Koordinierung sein. Erst 9C, nun 5B. In Rostock könnte ähnliches bevorstehen, falls dieser Mux überhaupt zustande kommt.

- Aufhebung der Ausschreibung unter Vorbehalt => Wenn die MMV wirklich Interesse hätte, DAB+ nach vorne zu bringen, würde so ein Satz nicht in der Ausschreibung auftauchen.
Selbst bei der Ausschreibung des 9D in NRW hat die LfM auf so einen Passus verzichtet, die ehemalige DAB+-Blockieranstalt Nr.1.

Diese drei Punkte sind gewollte Stolpersteine, die mit voller Absicht so gesetzt worden sind.
Den Ausgang dieser Ausschreibung kann man wohl fast blind vorhersagen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 1. Mai 2021, 18:54 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: Do 5. Nov 2020, 19:30
Beiträge: 747
Nicoco hat geschrieben:
Wer außer LOHRO soll sich hier bitte bewerben?


theoretisch (!!!) NB-Radiotreff 88,0 + Radio 98eins ...
aber was soll das bringen? die sind meist identisch
und ansonsten bringen die Zweitverwertung der jeweils anderen, zb auch LOHRO-Sendungen .

an eine Initiierung die von Lohro ausgeht mag ich nicht so recht glauben.
es ist ja bekannt dass die NKL und Offenen Kanäle nicht grad in Geld schwimmen.

das Beispiel Antenne MV (seinerzeit einziger DAB Interessent vor 4 Jahren) beweist ja eindrucksvoll wie es um regionales Radio bestellt ist.

ein anderes Beispiel ist RadioZUSA (als NKL) das seinen Dannenberger Sender 89,7 aufgegeben hat aus Geldmangels.

man setzt die Hürden extra hoch, verbietet kommerzielle Bewerber (die tatsächlich Interesse haben könnten) und kann jeederzeit ohne Angaben von Gründen das Ausschreibungsverfahren/Koordinierung stoppen!

das ist schon frech. vor allem weil damit die möglicherweise wirklichen Interessenten außen vor sind / vor den Kopf gestoßfen werden.

es dürfte schwer sein in HRO einen weiteren freien Kanal zu finden für einen kommerziellen Privatradiomux.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 1. Mai 2021, 20:23 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Sa 26. Nov 2016, 14:49
Beiträge: 105
Es war doch für Rostock mal Kanal 12D als Lokalmux angedacht. Warum bleibt man nicht einfach bei dem Kanal, der ja recht frei ist? DK und S senden doch auch noch weitestgehend auf den GE06 Koordinierungen im Band III.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 1. Mai 2021, 20:53 
Offline
Moderator

Registriert: Di 11. Aug 2020, 12:32
Beiträge: 1101
Wohnort: Zwischen Ruhrgebiet, Niederrhein und Münsterland
GE06 kannst du in Deutschland in die Tonne kloppen.
5A und teilweise 5B sind bis heute nicht vernünftig nutzbar.
Gleiches gilt auch für den 12D, der in vielen Bundesländern nur mit max. 1kW gefahren werden darf.
Die Bedeckung für den 2. BuMux (5D/8C/9B/12D) entspricht nicht GE06 usw.
Kurzum, GE06 ist in Deutschland größtenteils überholt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 2. Mai 2021, 10:39 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: Do 5. Nov 2020, 19:30
Beiträge: 747
12D ist der landesweite für Brbg.

sendet jetzt schon mit Berlin bis an die Ostsee bei gutn Wetter

wenn da (irgendwann mal) Casekow und Pritzwalk dazukommen keine Chance.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 10. Mai 2021, 10:29 
Offline
Moderator

Registriert: Di 11. Aug 2020, 12:32
Beiträge: 1101
Wohnort: Zwischen Ruhrgebiet, Niederrhein und Münsterland
Heute auf dehnmedia.de:
"Die Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern (MMV) hat ihre Ausschreibung für den Rostocker Multiplex korrigiert. Die Änderung betrifft folgende neue Formulierung: „Die Plattform selbst und alle über die Plattform verbreiteten Programme müssen nichtkommerziell sein.“ In der ersten Version hieß es: „Alle über die Plattform verbreiteten Programme müssen nichtkommerziell sein.“

Kommentar : Jetzt sollen also nicht nur die Programme nichtkommerziellen Charakter haben. Offenbar wird auch vom Plattformbetreiber erwartet, auf Nonprofitbasis zu arbeiten. Auf die Lösung dieser ökonomischen Aufgabe darf man gespannt sein."

Was auch immer die MMV da aktuell antreibt, es ist wirklich traurig mit welchen mitteln man hier Konkurrenz vermeiden will...

http://dehnmedia.de/?page=update#210510a


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 70 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de