Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Di 26. Mai 2020, 08:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: RNS315
BeitragVerfasst: Sa 30. Mai 2015, 10:06 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 6654
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Hallenser hat geschrieben:
Alles gute ist halt sehr selten beisammen,irgendwelche Nachteile haben alle Radios irgendwie. So what.

Naja, hattest Du ja schon vorher gesagt. Ich wollte es wissen. Wieder mal haben sich Deine Aussagen bestätigt. Auf den 500km sind es keine 5 Minuten. Was gut ist, es betrifft kein anderes Radio so sehr, vorallem kein neues. Das Radio bleibt auf jeden Fall. Kann dort ja per LTE mein Schlagerparadies hören und Titelanzeige über Bluetooth klappt auch noch. Im gesamten bleibt es das beste was ich als Radio je hatte, vorallem weil es einfach und gezielt zu bedienen ist. Der MDR bringt hier in der Hinterwelt mittlerweile jede gesperrte Straße ins Radio. Gestern wie immer: Ihre Route wurde aufgrund von Verkehrsstörungen neu berechnet. Später eine für mich neue Ansage: Ihre Route wurde aufgrund der aktuellen Verkehrslage geändert. Meine Frage, was unterscheidet die Aussagen? Achtung Verkehrsstörung wenn was auf der Autobahn rumliegt ohne das die Navigation aktiviert ist macht einen auch etwas früher aufmerksam.

Am wichtigsten ist dass das ganze Auto an sich auf 200.000km absolut zuverlässig alles mitgemacht hat. Spur musste ich mal nachstellen lassen weil ich einen Bordstein übersehen habe. Bremsen und Reifen sowie Treibstoff brauchen sie alle. So um 5-6l bei ungebremsten Fahrspaß im Vergleich zu 9-10l früher machen einen Golf6 bei knapp 4000km im Monat schnell bezahlt. Bei sinniger Fahrweise sind es schnell unter 4l. Nicht vom Bordcomputer abgelesen sondern errechnet. Der Bordcomputer ist noch optimistischer. Ich liebe dieses Auto. Äusserlich ist die Dauerbeansprung schon sichtbar. Jede Woche waschen tue ich auch nicht. Wie sieht ein Auto nach 1000km aus?

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RNS315
BeitragVerfasst: Sa 30. Mai 2015, 12:32 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Mo 29. Sep 2014, 13:00
Beiträge: 2024
Wohnort: Gera
Tja Pomnitz, in einem Satz gesagt, das Radio ist nicht so großsignalfest wie Andere. Dafür haben andere Radios wieder andere Nachteile. Das Optimum wird man kaum finden, wenn es das überhaupt gibt.
Gruß Wolle

_________________
DAB+ Yamaha T-D500
Dual DAB 2A
Dual DAB 5.1
UKW RFT ST3930


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RNS315
BeitragVerfasst: Sa 30. Mai 2015, 13:05 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 6654
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Ganz ehrlich, mit den ganzen DAB Umstellungen hat es sich bestens geschlagen. Viele Radios brauchten Werkseinstellungen. Für das Alter ist es hervorragend. Immerhin konnte ich die Sache an 2 Orten in Deutschland probieren. Aalen bin ich nicht nahe genug gekommen. Der wird den 5C auch bekommen so das der Testkandidat auch noch wegfällt. Ich überlebe es schon.

Ich würde nur wissen wollen ob mittlerweile andere Empfangssätze im Gerät verbaut werden. Die Serie wurde zu Anfang immer mal geändert. Ich habe schon ein gutes erwischt. Der Name RNS315 ist umfangreich unterwegs.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RNS315
BeitragVerfasst: Sa 30. Mai 2015, 14:11 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: So 20. Okt 2013, 10:58
Beiträge: 886
Wohnort: Rostock
@pomnitz26

habe ich das richtig verstanden, das RNS315 hat auch mit einer passiven Dachmagnetantenne am 10 KW 5C Sender keinen Empfang mehr? Oder gehen dort nur andere entfernte DAB Sender nicht mehr? Normalerweise regelt doch das Radio die Verstärkung runter in Sendernähe. Ich hatte früher ohne Band III Bandpass immer Störungen von UKW Sendern, wenn deren 1.Oberwelle in den 5C oder dicht daneben fiel.
Mein RNS 315 mit original Scheibenantennen von VW verschluckt sich östlich vom Rostocker Turm (1,5 km)auch im 5C, durch das direkte Mischprodukt von N-Joy 5 KW oder anderen Mischungen z.B dem 160 KW NDR Brummer, oder den anderen größer 100 KW Sendern :x
Aber nur DAB Sender 10 KW ist selten zum Testen.Ich konnte mit meinem RNS 315 mit Scheibenantenne in der Nähe von leistungsstarken DAB Sendern keine Ausfälle erkennen. Aber so oft fahre ich nicht unter einem Hochleistungssender in Großstädten entlang.

_________________
QTH: Rostock, Empfänger: Hama DIT2000 an VHF Antenne: K5-12 - 5 Elemente mit TGN-DAB VV, BMW mit DAB+ Werksradio und Außenmagnetantenne mit TGN VV, Pure Evoke 2S, Soundmaster IR 4400, Technisat DigitRadio 400, Noxon DAB Stick, SIRD 14 C2, LG Stylus2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RNS315
BeitragVerfasst: Sa 30. Mai 2015, 14:40 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 6469
jug hat geschrieben:
@pomnitz26

habe ich das richtig verstanden, das RNS315 hat auch mit einer passiven Dachmagnetantenne am 10 KW 5C Sender keinen Empfang mehr? Oder gehen dort nur andere entfernte DAB Sender nicht mehr?


Es hat beispielsweise an einem 6B 10 KW MDR Sender (Pettstädt) Probleme mit dem 5c der in der Gegend aus Halle,Leipzig,Weimar und Jena usw. kommt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RNS315
BeitragVerfasst: Sa 30. Mai 2015, 15:03 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: So 20. Okt 2013, 10:58
Beiträge: 886
Wohnort: Rostock
Hallenser hat geschrieben:
jug hat geschrieben:
@pomnitz26

habe ich das richtig verstanden, das RNS315 hat auch mit einer passiven Dachmagnetantenne am 10 KW 5C Sender keinen Empfang mehr? Oder gehen dort nur andere entfernte DAB Sender nicht mehr?


Es hat beispielsweise an einem 6B 10 KW MDR Sender (Pettstädt) Probleme mit dem 5c der in der Gegend aus Halle,Leipzig,Weimar und Jena usw. kommt.


ah, 6B regelt den Eingang zu, aber das würde ja dann kein Fehler sein, bald hat Pettstädt doch auch den 5C und dann geht es dort auch! Und ein im faradayschen Käfig auf dem Beifahrersitz liegendes Kofferradio ist kein Beweis, das das RNS nichts taugt.
Wer hat mit einem DAB+ Radio neben 10 KW Sendern Fernempfang?

_________________
QTH: Rostock, Empfänger: Hama DIT2000 an VHF Antenne: K5-12 - 5 Elemente mit TGN-DAB VV, BMW mit DAB+ Werksradio und Außenmagnetantenne mit TGN VV, Pure Evoke 2S, Soundmaster IR 4400, Technisat DigitRadio 400, Noxon DAB Stick, SIRD 14 C2, LG Stylus2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RNS315
BeitragVerfasst: Sa 30. Mai 2015, 15:16 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 6469
Wo hast Du Planungen zum 5c aus Pettstädt gesehen ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RNS315
BeitragVerfasst: Sa 30. Mai 2015, 15:36 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: So 20. Okt 2013, 10:58
Beiträge: 886
Wohnort: Rostock
Hallenser hat geschrieben:
Wo hast Du Planungen zum 5c aus Pettstädt gesehen ?


hier, ist wohl einer der Türme die dem 110 Senderkonzept geopfert werden mußten.


Dateianhänge:
14_Chris_Weck-Automotive_Zuerich1.jpg
14_Chris_Weck-Automotive_Zuerich1.jpg [ 113.94 KiB | 2193-mal betrachtet ]

_________________
QTH: Rostock, Empfänger: Hama DIT2000 an VHF Antenne: K5-12 - 5 Elemente mit TGN-DAB VV, BMW mit DAB+ Werksradio und Außenmagnetantenne mit TGN VV, Pure Evoke 2S, Soundmaster IR 4400, Technisat DigitRadio 400, Noxon DAB Stick, SIRD 14 C2, LG Stylus2
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RNS315
BeitragVerfasst: Sa 30. Mai 2015, 17:44 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 6654
Wohnort: Sachsen-Anhalt
5C Pettstädt wird nicht kommen. Warum auch? Seit der Aufschaltung 6B sind alle anderen DAB Kanäle mit dem RNS315 bei direkter Sichtverbindung gestört. Da ist ein ganz schönes Stück. Wir haben den Luxus und haben noch zahlreiche andere DAB Kanäle mit anderer Belegung in der Umgebung.

Vor der Installation der DAB Antenne ging dort sowohl mit dem RNS wie auch mit anderen mobilen Geräten 5C, das gesamte Altnetz Mitteldeutschlands sowie 11D und 12D Bayern. Bayern ging aber nur oben wo der Turm steht und war sehr schwach. Die habe ich jetzt mit keinem Radio mehr da. Die normalen Sender aus Mitteldeutschland also aus allen Bundesländern hier laufen mit dem Schlagerparadiesradio sowohl wie aus ausserhalb des Auto. Wie schon geschrieben seit der 6B da ist macht 5C, 8B, 9A, 11C und 12C dicht. Ich hatte die Hoffnung mit passiver Magnetfussantenne ohne Verstärker das abzustellen, deswegen RNS315 raus und Magnetfuss, Scheibenantenne und alles was ich so habe mal ausprobiert. Selbst unten 2km weg bei freier Sicht an einem Parkpunkt an der B176 bleibt es dabei das ausschließlich 6B empfangen wird. Einzig wenn bei der aktiven Antenne Blaupunkt Sharkline kein Stab montiert ist kommen auch die anderen Programme 5C, 8B, 9A, 11C und 12C wieder. Daran zeigt sich das es eigentlich Ortssender sind. Das sogar unterm Turm direkt oben daneben. Schon wenn die Hand in die Nähe des Antennenfusses kommt brechen sämtliche Ensembles wieder weg, nur der 6B bleibt.

Schlagerparadies Radio und auch andere Radios lässt das im sowie ausserhalb des Turmes kalt. Vergleich zu Dir jug ist die Kanalsperre für den 5C Rostock. Auch andere Autoradios mit Verstärker haben mal einen kurzen kleinen Aussetzer, das ist aber nicht den ganzen Weg bei freier Sicht. Wurde auch von Otto2k bestätigt.

Die UKW Sender da oben sind sehr schwach. Ostseewelle 105.8 und Landeswelle teilen sich die Frequenz auch noch jetzt nach der Installation des 6B. UKW Dx ist dort spannend, Berlin scheint nicht weit.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RNS315
BeitragVerfasst: Do 3. Sep 2015, 20:07 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 6654
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Da mein Auto schon einige km auf dem Buckel hat und man mir ein neues Auto anbieten möchte wollte ich erstmal von TechniSat wissen ob sie beim Golf 7 noch dabei sind. Die Antwort schreckt ab. Da werde ich wohl eingehend Geräte prüfen müssen. Hier mal die Antwort:

Sehr geehrter Herr,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Es freut uns, dass Sie mit dem Autoradio RNS315
so zufrieden sind.

Der Golf 7 wird ein Autoradio der neusten Gerneration haben, jedoch kein
TechniSat Gerät. Für weitere Auskünfte oder Ausstattungswünsche wenden Sie
sich bitte direkt an Ihren VW-Partner, da wir nicht befugt sind hier weitere
Angaben zu machen.

Ich hoffe diese Informationen helfen Ihnen bereits weiter und verbleibe,

mit freundlichen Grüßen

TechniSat Digital GmbH
Julius-Saxler-Straße 3

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de