Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Mi 8. Jul 2020, 07:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 69 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 15. Jul 2018, 18:55 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 6703
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Diese Schlafmützen. Ich wollte auch gerade auch den Link setzen. Es liegt nur an den Antennen. Was machen die da eigentlich. Soll Digitalradio nicht gehört werden? Von DAB auf UKW umschalten geht, umgekehrt nicht. Albrecht DR ... rein und ab zum Händler. In Bayern kommen die neuen VW Radios nicht mal mit dem 11D mehr klar seit der Fehlerschutz verbessert wurde. Gut das ich noch was älteres habe.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 15. Jul 2018, 18:58 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 6508
Erklär dann mal jemanden der vorher noch nie DAB+ im Auto hatte,dass es nicht am Netz liegt sondern an den dümmlichen Herstellern.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 15. Jul 2018, 19:00 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 6703
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Deswegen ein Albrecht...
Hier nochmal der Link
https://mobil.teltarif.de/dab-plus-auto ... tml?page=3

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 15. Jul 2018, 19:01 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 6508
Das kriegst du erst Recht nicht vermittelt,ein Kollege bestellt sich einen neuen Firmenwagen mit DAB+ und soll sich dann noch einen Adapter ins Auto hängen...Ähm...Nee,beim besten willen nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 15. Jul 2018, 20:59 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 6703
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Es geht darum den Herstellern zu zeigen was sie dir für Schrott verkaufen. Da kann ich stur werden. Glaube mir bei so einer Vorführung komme ich auch nur mit der Scheibenantenne in der Hand. Wenigstens das sollte doch für eine Werkslösung machbar sein.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 15. Jul 2018, 22:03 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 2839
Ich schrieb ja schon in anderem Thread, dass eine Probefahrt vor der Bestellung eines Neuwagens dringen durchzufuehren ist. Zumindest in entsprechenden Foren informieren. Eine spaetere Rueckgabe und Wandlung auf Grund nicht funktionierendem DAB+ Empfangs, duerfte stressig werden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 16. Jul 2018, 16:46 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 6508
Bei einem Firmenwagen hat man aber leider nicht die große Wahl,der Autotyp bzw. die Marke steht. Man kann sich halt nur noch ein paar Extras dazu gönnen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 29. Okt 2018, 09:00 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: Mo 8. Sep 2014, 19:24
Beiträge: 510
Wohnort: Bergen auf Rügen
Hab mir gestern mal aus Interesse und lange weile mal einen e-Golf zusammen gestellt. Beim Thema DAB sind die heute, also ende 2018, immer noch nicht weiter. Wählbare Option DAB Empfang für knapp unter 250 Euro Aufpreis.
Dann mal das eigentlich in frage kommende Fahrzeug, den Hyundai Elektro, aufgerufen. Tja, viele Optionen zum konfigurieren gibt es da nicht. Sitzheizung, elektrische Spiegel, sowie diverse Komfortfunktionen UND ja sogar DAB+ sind serienmäßig - ja nicht mal die Komplettausstattung an Airbags muss man zubuchen - alles dabei. Und das für 10t Euro weniger als beim Golf.
Die deutschen Autobauer habens immer noch nicht begriffen. Mit den Komfortfunktionen wie Spiegeln, Sitzheizung u.s.w. hab ich ja gerechnet das sie aufpreispflichtig sind, aber im Jahr 2018 immer noch kein DAB serienmäßig? Da kann man ja froh sein, das da überhaupt Sitze drin sind und keine Fischkisten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 29. Okt 2018, 10:25 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Fr 19. Okt 2018, 10:42
Beiträge: 220
Wohnort: HRO
Lieber Zahnweh als VW ! :lol:

_________________

QTH: Rostock Mitte
RX: Yamaha DAB Tuner T-D 500, Dual DAB 5.1, Grundig Satellit 700,
Sony ICF 7600GR, Albrecht DR 333, Technisat DigiPal DAB+, Sangean DPR76
Mobil:Honda Civic-Werkslösung optimiert mit ABB-Flex Dachantenne u. DAB/FM Splitter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 29. Okt 2018, 11:33 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 4039
Wohnort: Vorpommern
Radio Fan hat geschrieben:
Lieber Zahnweh als VW ! :lol:

Nee dann Lieber ein VW als Zahnweh ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 69 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de