Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Sa 24. Jul 2021, 03:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 16. Apr 2019, 10:43 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 4044
Nehmt Kontakt in Richtung Schweiz auf und lasst euch dort beraten. Die haben schon gute Erfahrung mit Smale Scale Loesungen und die Schweiz ist von euch aus nicht so weit entfernt.
Was ihr eigentlich braucht ist ein Sender und dazu mehrere Repeater im Umkreis, die im SFN zusammenarbeiten. Das spart die Zufuehrungskosten zu den umliegenden Standorten, die dann auf Bergen stehen koennen aber sichert guten In Door Empfang im gesamten Versorgungsgebiet. Sendet man vertikal in der Mitte und horizontal an den umliegenden Standorten oder umgekehrt und laesst die umliegenden Standorte von der Mitte weg senden, bekommt man das auch ganz gut entkoppelt. Bei kleinen Sendeleistungen sowieso.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 10. Dez 2019, 18:19 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 10:00
Beiträge: 2252
Wohnort: Esslingen am Neckar
Kleines Newsupdate: https://www.infosat.de/radio/lfk-will-d ... r-ausbauen

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 11. Dez 2019, 09:21 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Do 21. Feb 2013, 12:35
Beiträge: 192
Da erwarte ich zunächst keine Wunder.
Die Lfk hat demnach weniger Budget als in 2019. Man wird wohl die Förderung der Privaten auf K 11 B nicht
Reduzieren können, sonst springen sie womöglich ab.
Also kommt wenn überhaupt ein kleines Testensemble zu Stande. Die Nicht Kommerziellen wollten via DAB+ eine
Landesweite Flächendeckende Empfangbarkeit das ginge wohl nur bei Mitnahme Dieser Programme auf die SWR
Antennen. Mit Heutigem Stand sehr Unwahrscheinlich.

_________________
QTH Ostschweiz/ Region Werdenberg
Pure Sensia, Microspot RA 318, Dual DAB 102, Microspot RA 319
Unterwegs : Autodab Ford Fiesta, Philips DA 9011/ 2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 15. Dez 2019, 05:30 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Do 21. Feb 2013, 12:35
Beiträge: 192
Erst im November war bei Sattelifax zu Lesen, dass Seitens der Lfk mit einer Größeren Finanzierung Diverser
Neuer DAB+ Angebote nicht gerechnet werden sollte.
Hier ist der Link zu der Meldung :

https://www.satellifax.de/mlesen.php?id ... 1e55345e03

Mal abwarten ob im Neuen Jahr etwas in der Richtung passiert. Wobei auch vom K 11 B mal etwas in Richtung
Netzausbau bzw. Änderungen beim Netzbetreiber zu lesen war.

_________________
QTH Ostschweiz/ Region Werdenberg
Pure Sensia, Microspot RA 318, Dual DAB 102, Microspot RA 319
Unterwegs : Autodab Ford Fiesta, Philips DA 9011/ 2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 15. Dez 2019, 07:12 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 10:00
Beiträge: 2252
Wohnort: Esslingen am Neckar
Das ist korrekt, ich denke auch aus diesem Grund hat die LfK nun mit der neuen Meldung den Veranstaltern signalisieren wollen, dass man sich beraten hat und doch Möglichkeiten sieht.

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 6. Aug 2020, 16:18 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Do 21. Feb 2013, 12:35
Beiträge: 192
Alles Wieder auf " Los ! "
Die Seite mit den Geplanten Small Scale DAB+ Projekten für BW ist wieder wech :
Hier https://www.bing.com/search?form=ANLKDR ... io-bw%20de
ist die Löschung der Domain https://regionalradio-bw.de
zu lesen. Ist an und für sich sehr Schade. Passend Dazu der Heutige Artikel auf Dehnmedia
zu den seit 25 Jahre Sendenden Bürgerradios in BW ... seht selbst :
http://dehnmedia.de/?page=update
Sehr Schade, dass man nicht fortfahren kann.

_________________
QTH Ostschweiz/ Region Werdenberg
Pure Sensia, Microspot RA 318, Dual DAB 102, Microspot RA 319
Unterwegs : Autodab Ford Fiesta, Philips DA 9011/ 2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 6. Aug 2020, 16:43 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Sa 27. Apr 2013, 11:48
Beiträge: 1690
Wohnort: zwischen Aalen und Ulm
Einfach nur traurig, da muss man sich nicht wundern, wenn die ersten 11B Radiosender sich andere Standorte wie Radio7, Rock Antenne oder Donau 3FM suchen.

_________________
DAB+: Albrecht DR 56 inkl. dazugehörige Scheibenantenne fürs Auto
DAB+: GMYLE (TM) PPM001 Tragbares DAB / DAB+ - Radio und MP3-Player


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 7. Aug 2020, 06:17 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 10:00
Beiträge: 2252
Wohnort: Esslingen am Neckar
Also mein Vorschlag wäre den 12B (das waren ja die geplanten Kapazitäten) offiziell als "Stadt Mux Stuttgart" mit eventueller Erweiterung des Sendegebiets auszuschreiben. Dies könnte Interessenten, wie z.B. Neckaralb Live aus Reutlingen auf den Plan rufen.
Gleichzeitig könnten sich Programme drauf bewerben, die in BaWue noch nicht zum Zug gekommen sind wie z.B. Lulu FM.
Desweiteren könnten dann Programme wie Wüste Welle Tübingen oder Freies Radio Stuttgart schon mal gewuchtet werden und ich denke auch Horads würde sich nicht lumpen lassen oder Metropol FM. Den Mux würde man schon voll bekommen, alles eine Frage der Strategie, aber es muss was passieren, bevor die Kapazitäten zurück gehen an die Bundesnetzagentur.

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 7. Aug 2020, 15:09 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Do 21. Feb 2013, 12:35
Beiträge: 192
Betreffs des 12 B für Baden- Württemberg.
In den Neuesten Daten der Bundesnetzagentur sind nur noch Feldberg/ Schwarzwald ( Jeweils mit 500 / 10 000 W ERP )
Status K 5 ( der 500 W Transmitter ) und A 4 ( für den 10 000 W Transmitter ), sowie Raichberg mit ERP 1000 W Status K 4 enthalten.
Alle Anderen Standorte vom Alten 12 B Netz fehlen.
So müsste man ja für Stuttgart wieder Neu korordinieren.
Es sei denn, da ist ein Fehler vorhanden.

_________________
QTH Ostschweiz/ Region Werdenberg
Pure Sensia, Microspot RA 318, Dual DAB 102, Microspot RA 319
Unterwegs : Autodab Ford Fiesta, Philips DA 9011/ 2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 8. Aug 2020, 07:35 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 10:00
Beiträge: 2252
Wohnort: Esslingen am Neckar
Ich verstehe es einfach nicht.....
München, Ingolstadt, Nürnberg,.... die Bayern kriegen es doch auch hin einen Metropolen Mux aufzubauen.

In BaWue sollte doch mindestens Stuttgart und Heidelberg möglich sein. Ich denke man müsste halt mal ausschreiben. Die alte Seifenblase mit 4 Smalscale Ensembles auf großer Fläche scheint ja nun geplatzt zu sein, aber aus meiner Sicht darf es nicht sein, dass man nun einfach Stillstand einkehren lässt.

Auch der Kanal 11B muss endlich im Oberschwaben, Bodensee und der Ostalb ausgebaut werden. Hier soll es wenn ich es richtig weiß im Oktober neue Informationen geben, da der Vertrag der DRS BW zum 01.01.2021 ausläuft.

Auflage an den neuen Betreiber ist der Ausbau auch gegen Quertreiberblockaden. Ich bin gespannt.

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de